Optische Täuschung Orb

Optische Täuschung Orb




Orb sind erscheinende, leuchtende,mehr oder weniger kreisrunde Täuschungen in fotografischen Aufnahmen. Im esoterischen Kreisen werden sie als paranormale Erscheinungen angesehen.es handelt sich nicht um einen Abbildungsfehler des abbildenden Systems, sondern HÄUFIG um ein unscharfen-Artefakt, meist bei Aufnahmen mit Blitzlicht.
Das Licht des Fotoblitzes wird von Teilchen, die zwischen Bildmotiv und Kamera schweben, gestreut und teilweise zurückgeworfen.Infolge der durch die nähe und dem Fokus bedingten Unschärfe entstehen grob scheibenförmige Lichtbilder. Die Abbildung der Teilchen ist dabei um einiges größer als das Teilchen selbst. Die Form orientiert sich an der Form der jeweiligen Blende. Bei der eigentlichen Ursache für Orbs handelt es sich häufig um Staub, der Effekt kann aber auch durch Regentropfen, Schneeflocken,Insekten oder andere Kleinobjekte in der Nähe der Kamera hervorgerufen werden.

 
Hier ein paar beispiele:


Insekten





Staub



Feuchtigkeit